Auf dem Weg zum Traumjob

Viele Menschen, die derzeit bei mir in der Beratung sind stellen sich die Frage, was ist eigentlich mein Traumjob. Wichtig bei der Berufswahl ist es, konkret zu werden. Denn nur wer genau benennen kann, was er tun möchte, wo er das tun möchte, und wie er diese Tätigkeit ausübt, ist auf dem richtigen Weg zu Traumberuf.

Stellen Sie sich bitte einmal folgende Fragen:

1. Wann waren/sind Sie richtig stolz auf sich?
2. Was ist Ihre Berufung?
3. Welche Vorbilder prägten Ihr Leben?
4. Was sagen andere über Sie?
5. Wenn Sie das Rad der (beruflichen) Zeit zurückdrehen könnten, was würden Sie (anders) tun?
6. Wann war die schönste Zeit Ihres (Berufs-) Lebens?

Wenn Sie diese Fragen beantworten können, sind Sie schon einen ganzen Schritt weiter, wenn es um Ihren Traumberuf geht.

Zurück