Bewerben in der Gesundheits- und Sozialbranche - Ein kleiner Ratgeber

Selbstverständlich ist der Job der Gesundheits-, Kranken- oder Altenpfleger nicht besonders beliebt. Dafür gibt es ausreichend Argumente und davon lesen oder hören wir derzeit genügend in der täglichen Presse. Aber dennoch bewerben sich täglich viele Menschen, aus den vielfältigsten Gründen. Eine hauptsächlicher davon dürfte mit großer Sicherheit der „Dienst am Menschen“ sein. Die Arbeit in der Pflege macht man sicherlich nicht um reich zu werden, sondern aus Passion.

Aber was muss man beachten, wenn man sich für einen Pflegeberuf interessiert und wie sehen gelungene Bewerbungen hierfür aus. Mit welchen Angaben kann ich punkten? Wie soll der Lebenslauf gestaltet sein? Auf was muss ich beim Anschreiben achten?

In meinen nächsten Blogeinträgen werde ich Ihnen hierüber berichten und Sie bei der Erstellung einer perfekten Bewerbung in der Gesundheits- und Sozialbranche unterstützen.

  1. Ein gelungener Auftritt
  2. Ein Anschreiben das bestimmt ins Schwarze trifft
  3. Ein Lebenslauf voller Leben
  4. Persönliches über mich
  5. Von Referenzen und Zeugnissen 

Für alle Fragen rund um die Bewerbung erreichen Sie die TrainingsAkademie unter
mail@oliver-stiess.de

 

Zurück